From Maximilan Kleibeler in Hamburg, Germany:

From Maximilan Kleibeler in Hamburg, Germany:

(We don’t understand it, but he promises us it is about clouds)

Sie fliegen auf und ab, hin und her,
treffen alles dieser Welt.

Mal hell, mal dunkel, mal leicht mal schwer,
Und manchmal auch ein Farben-Meer.

Mal trifft man sie als Tiger, mal als Drachen,
Und auch mal steigend auf,
aus eines Menschens Rachen.

Mal sind sie Feld, mal sind sie Pfeil,
Und meistens gut fürs Seelen heil.

Mal regen sie auf, mal schön wie Poesie,
Mal verzaubern sie auch, wie Magie.

Man kann sie lieben, man kann sie hassen,
Doch eine Sache, kann man nicht unterlassen.

Man nimmt sie ewig wahr, ob man will oder nicht,
Denn sie gehören zum Leben, so wie das Licht.
(Hamburg, Germany 2004)

No Comments

Post a Comment